Sie verstehen Ihr Produkt besser als jeder andere. Sie haben erkannt, dass Sie für ein gutes Google-Ranking Ihre Webkopie optimiert haben müssen, um die Bots der Suchmaschine durch die Verwendung von Keywords anzuziehen, die für Ihr Unternehmen relevant sind. Sie haben Ihr Webdesign eingerichtet. Alles, was Sie tun müssen, ist sich hinzusetzen und 350-400 Wörter für jede Seite Ihrer Site zu schreiben … alle 75.

Das können Sie doch sicher selbst machen, oder? Warum brauchen Sie einen erfahrenen britischen Texter, der das für Sie erledigt?

Warum brauchen Sie einen erfahrenen Texter?

Hier ist ein kleines Geheimnis, das einige Texter verärgern könnte. Das Schreiben von SEO-Inhalten oder Webkopien ist eigentlich gar nicht so schwer. Mit Zeit, Übung und einem Expertenverständnis darüber, wie SEO funktioniert, können Sie es selbst tun. Es gibt einige ausgezeichnete eintägige Copywriting-Kurse, die Ihnen die Grundlagen des Web-Copywritings vermitteln. Aber wenn Sie ein Unternehmen führen, haben Sie wirklich die Zeit, Stunden damit zu verbringen, Ihre Schreibfähigkeiten zu entwickeln? Die Antwort ist wahrscheinlich nein, das tust du nicht. Das Erlernen der Fähigkeiten, die erforderlich sind, um Ihre Seite in den Google-Rankings nach oben zu bringen, oder das Entwickeln von Killer-Inhalten, die Ihre Leser dazu anregen und zum nächsten Schritt auffordern (diktiert durch Ihren Aufruf zum Handeln), erfordert Zeit – Zeit, die Sie möglicherweise für eine produktivere Entwicklung Ihres Unternehmens aufwenden.

Aus diesem Grund müssen Sie möglicherweise einen Experten hinzuziehen – einen Web-Texter, der die Feinheiten von SEO, Schreiben von Killer-Inhalten und korrekter Positionierung bereits kennt, um den maximalen ROI zu erzielen. Sie können die harte Arbeit für Sie erledigen, sodass Sie sich mit der wichtigen Aufgabe befassen können, Ihr Unternehmen zu betreuen und die neue Flut von Anfragen zu bearbeiten, die das Fachwissen des Texters generieren wird.

Verstehen Sie es falsch und schlechtes Texten kann verheerende Auswirkungen auf Ihr Unternehmen haben. Jeder kann Schlüsselwörter in einen Satz einfügen. Aber sind diese Schlüsselwörter diejenigen, die die Besucher anziehen? Sind dies die Schlüsselwörter, mit denen Ihre Kunden im Internet nach Ihrem Produkt suchen? Ein Texter, der nicht nur SEO, sondern auch Sprache und Geschäft versteht, kann diese Keywords härter arbeiten lassen, die richtigen auswählen und Ihr Geschäft vorantreiben. Um sicherzustellen, dass alles so funktioniert, wie es sein sollte, kann ein britischer Texter seine Erfahrung und Fähigkeiten nutzen, um Ihre Webinhalte vollständig zu überarbeiten. Genauso wie Sie einen IT-Experten benötigen, um Ihren Server zu reparieren, benötigen Sie einen britischen Texter, um Ihre Inhalte zu reparieren.

Welche Art von Kopie möchten Sie?

Es gibt drei grundlegende Arten von Textern: SEO-Texter, Web-Texter und digitaler Texter. Obwohl sie sich als unterschiedlich einstufen, ist das Ziel im Wesentlichen dasselbe und sie sind alle geschäftsorientiert. Ein britischer Texter sollte in der Lage sein, eine Kopie zu erstellen, die:

* Fördert eine höhere Ausgabenquote pro Kunde

* Erzeugt bessere Suchmaschinenergebnisse

* Erhöht Ihre Kundenbindung

* Verbessert die Conversion-Rate von Klicks in Verkäufe

Wie Sie Ihren Texter auswählen, hängt davon ab, was Sie erreichen möchten. Wenn Sie mit Ihren aktuellen Inhalten zufrieden sind, aber Ihre Google-Rankings verbessern möchten, sollten Sie sich auf SEO-Texten konzentrieren. Wenn Sie die neue und ständig wachsende Arena der sozialen Medien erkunden möchten, weiß ein digitaler Texter, wie Sie Ihre Inhalte so positionieren, dass sie auf verschiedenen Plattformen effektiv funktionieren. Wenn Ihr Webinhalt etwas müde aussieht und “aufgefrischt” werden muss, um zu verhindern, dass Besucher auf und ab gehen, dann sind es die Dienste eines Web-Texters, die Sie benötigen.

Aber gibt es wirklich so viel Unterschied zwischen den drei und es gibt immer noch die Frage – warum kann ich das alles nicht für mich selbst tun?

Aber ich dachte, SEO sei nur für die Suche …

Es gibt Unternehmen, die so wenig wie möglich für das Verfassen von Web-Texten ausgeben, weil sie fälschlicherweise glauben, dass es sich nur um Suchanfragen handelt. Obwohl dies eine seiner Aufgaben ist, hat Web Copy viel mehr zu tun, als nur die Bots der Suchmaschine in Versuchung zu führen. Es muss auch für Ihre Geschäftsziele relevant sein. Die Verwendung von Kopien nur für Suchzwecke ist eine kurzfristige und ineffektive Verwendung von Inhalten. Wenn Sie Webinhalte schreiben, sollten Sie daran denken, dass Sie zwei Zielgruppen haben – Suchmaschinen-Bots und diese wichtigen menschlichen Besucher. Die Bots haben kein Geld zum Ausgeben. Ihre menschlichen Besucher tun es. Das ultimative Endergebnis ist eine ansprechende Kopie, die sie dazu ermutigt, auf Ihrer Website zu bleiben und sich unweigerlich in Richtung Ihres Einkaufswagens zu arbeiten.

Um die perfekte Balance zwischen Suche und menschlichem Engagement in Ihrem Web-Copywriting zu erreichen, kann es lange dauern, bis jemand erreicht ist, der noch keine Erfahrung mit dem Prozess hat. Sie können Ihre Fachkenntnisse durch einen Copywriting-Kurs erweitern. Oder Sie geben es an einen erfahrenen britischen Texter weiter und nutzen die Fähigkeiten und Erfahrungen von jemandem, der sich nicht nur mit Suche, Schlüsselwörtern und Meta-Tags auskennt, sondern auch Ihre menschlichen Besucher, Ihre Geschäftsziele und das alles entscheidende Endergebnis im Auge behält – ein erfolgreicheres und profitableres Online-Geschäft.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here