Samsung hat gerade seine Galaxy S20-Smartphone-Reihe angekündigt. Alle drei Modelle sind zwar große Verbesserungen gegenüber der Galaxy S10-Reihe , aber auch teurer. Der Startpreis für das Galaxy S20 beträgt 999 US-Dollar , und das gilt für das Basismodell. Der S20 + und der S20 + Ultra beginnen bei 1.199 USD bzw. 1.399 USD .

Es gibt jedoch gute Nachrichten: Samsung wird das Galaxy S10e, das Galaxy S10 und das Galaxy S10 + weiterhin verkaufen und den Preis für jedes Modell um 150 US-Dollar senken. Das heißt, Sie können ein Galaxy S10e für 599 US-Dollar, ein Galaxy S10 für 749 US-Dollar oder das Galaxy S10 + für 849 US-Dollar kaufen – alles drei sind lächerliche Angebote für ebenso beeindruckende Hardware.

Angesichts der Tatsache, dass Samsung die Galaxy S10-Smartphones weiterhin zu einem günstigeren Preis verkaufen wird, hielten wir es für eine gute Idee, zu sehen, wie sie sich von der Konkurrenz abheben.

Die Antwort? Sehr gut, aber eine Entscheidung darüber zu treffen, welches Telefon Sie kaufen möchten, wird mehr bedeuten als nur, wie viel Sie ausgeben möchten. Lass uns einen Blick darauf werfen.

Das Galaxy S10e gegen iPhone 11

Das S10e und das iPhone 11 sind die jeweiligen Einstiegstelefone des Unternehmens. Das S10e kostet jetzt 599 US-Dollar , das iPhone 11 699 US-Dollar .
Beide Telefone verfügen über zwei nach hinten gerichtete Kameras, darunter eine Ultraweitwinkelkamera. Das Display des S10e misst 5,8 Zoll , während das iPhone 11 6,1 Zoll misst . Die Bildschirmgröße erzählt jedoch nicht die ganze Geschichte, da der Bildschirm des S10e eine etwas höhere Auflösung als das iPhone 11 hat.
Das S10e verfügt an der Seite über einen Fingerabdrucksensor , der in den Netzschalter integriert ist, während das iPhone 11 die Gesichtserkennungsplattform Face ID von Apple verwendet .
Das iPhone 11 verfügt über Speicheroptionen von 64 GB, 128 GB und 256 GB . Der S10e verfügt trotz eines niedrigeren Preises von 100 US-Dollar über 128 GB oder 256 GB Speicheroptionen und einen microSD-Kartensteckplatz, der bis zu 512 GB zusätzlichen Speicher akzeptiert .

Beide Telefone bieten eine wertvolle Option für die jeweilige Plattform. Da das Galaxy S10e jetzt 100 US-Dollar günstiger ist als das iPhone 11 , ist es schwer, es niemandem zu empfehlen, der für ein High-End-Smartphone bereit ist und sich nicht für Android oder Android interessiert iOS.

Galaxy S10 gegen iPhone 11 Pro

Der Startpreis des Galaxy S10 von 750 US-Dollar unterbietet das iPhone 11 Pro um 250 US-Dollar . Das iPhone 11 Pro kostet ab 999 US-Dollar und das S10 hatte immer einen normalen Preis von 899 US-Dollar .

In beiden Fällen bekommen Sie viel Telefon für das Geld. Das S10 verfügt über ein 6,1-Zoll-Quad-HD + -Display im Vergleich zum 5,8-Zoll-Super-Retina-XDR-Display des iPhone 11 Pro . Beide sind hell, klar und haben lebendige Farben.

Auf der Rückseite beider Telefone befinden sich dreifache Kamera-Arrays mit jeweils einer Weitwinkel-Standardkamera, einer Ultraweitwinkelkamera und einer Tele-Kamera.

Das S10 ist mit Speichermengen von 128 GB oder 512 GB erhältlich , während das iPhone 11 Pro über 64 GB, 256 GB oder 512 GB verfügt . Der S10 verfügt erneut über einen erweiterbaren Speicher von bis zu 512 GB über einen microSD-Steckplatz.

Das S10 erweitert die Funktionen der Produktreihe, ähnlich wie das iPhone 11 Pro gegenüber dem iPhone 11. Sie erhalten ein besseres Display, eine andere Kamera und ein etwas anderes Design.

Das Galaxy S10 + gegen iPhone 11 Pro max

Das S10 + und das iPhone 11 Pro Max bieten bis auf das Display dieselben Funktionen wie die Nicht-Plus- und Max-Versionen. Das S10 + verfügt über ein 6,4-Zoll-Quad-HD + -Display , während das iPhone 11 Pro Max über ein 6,5-Zoll-Super-Retina-XDR-Display verfügt .

Und natürlich sind die Preise unterschiedlich. Das S10 + kostet jetzt 849 US-Dollar, das iPhone 11 Pro Max ab 1.099 US-Dollar .

Ich habe das iPhone 11 Pro Max seit dem Start im September und das S10 + seit dem Start im letzten März immer wieder verwendet. Sie sind leistungsstarke und zuverlässige Telefone mit atemberaubenden Kameras.

Das iPhone 11 Pro Max hat eine bessere Akkulaufzeit, was für einige eine Make-or-Break-Funktion ist, aber mit einem Unterschied von 250 US-Dollar zwischen den beiden Handys könnte dies ein entschuldbarer Mangel des S10 + sein.

OnePlus 7T bewegt sich zwischen allen drei S10-Modellen

Das OnePlus 7T ist der Inbegriff des Ansatzes dieses Unternehmens für Smartphones. Es ist mit allen Flaggschiff-Funktionen ausgestattet, die wir von erstklassigen Smartphones erwarten. Es kostet nur 599 US-Dollar und liegt damit deutlich unter den Preisen von Samsung und Apple.

Zum Beispiel sind das Galaxy S10e und das OnePlus 7T gleich teuer. Das 7T verfügt jedoch über ein 6,55-Zoll-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz im Vergleich zum 5,8-Zoll- Bildschirm des S10e . Die höhere Bildwiederholfrequenz des 7T bedeutet, dass Aufgaben wie das Scrollen in Chrome oder das Spielen von Spielen reibungsloser und ruckelfrei sind.

Das OnePlus 7T verwendet den Qualcomm Snapdragon 855+ -Prozessor , während die S10-Reihe Snapdragon 855 verwendet . Der 855+ soll etwas schneller sein und eine bessere Grafikleistung haben, aber ich bin mir nicht sicher, ob jemand den Unterschied erkennen kann. Ich weiß, ich konnte nicht, als ich das OnePlus 7T getestet habe.

Ein fairer Kameravergleich mit dem OnePlus 7T wäre die S10 +. Die 7T verfügt über ein Dreifachkamera-Setup mit einer 48-Megapixel-Hauptkamera, einem 12-Megapixel-Teleobjektiv und einem 16-Megapixel-Ultraweitwinkelobjektiv . Die S10 + hingegen verfügt über dieselbe Dreifachkamera-Anordnung , wobei die Haupt- und Tele-Kamera 12 Megapixel und die Ultraweitwinkelkamera 16 Megapixel haben .

Der Rest des Datenblatts für das OnePlus 7T liest sich ähnlich. Es übernimmt die Funktionen der High- und Low-End-Galaxy S10-Telefone und kombiniert sie zu einem voll funktionsfähigen Telefon, das ich beim ersten Start problemlos empfehlen konnte, und das ich immer noch nicht empfehle. t.

Der Unterschied zwischen dem OnePlus 7T und einem der Galaxy S10- Modelle besteht darin, ob Sie im Samsung-Ökosystem bleiben möchten oder nicht. Zugegeben, das OnePlus 7T ist ein Android-Gerät und funktioniert mit den Produkten und Apps von Samsung. Es gibt jedoch etwas zu sagen, wenn ein Samsung-Telefon mit einer Samsung-Smartwatch und drahtlosen Samsung-Ohrhörern verwendet wird.

Apple oder Samsung?

Letztendlich kann die Entscheidung einfach davon abhängen, mit welchem ​​Betriebssystem Sie sich wohler fühlen oder in welches Ökosystem Sie bereits stark investiert sind.

Wenn Sie für iCloud-Speicher bezahlen, mehr Freunde in iMessage als in normalen Textnachrichten haben und mehrere Apple-Produkte zu Hause oder am Handgelenk haben, bleibt Ihre beste Option wahrscheinlich im Apple-Ökosystem.

Wenn Sie jedoch bereit für eine Änderung sind oder ein begeisterter Android-Benutzer, stellt Samsung einige der besten verfügbaren Telefone zur Verfügung. Und nur weil die S10-Reihe die Ernte des letzten Jahres ist, heißt das nicht, dass sie nicht mit der neuesten von Apple oder OnePlus konkurrieren kann .

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here