Die Küche heißt das Herz des Hauses. Es ist besser, es sauber zu halten, wenn Sie es für den Tag oder jedes Mal, wenn Sie es unordentlich sehen, nicht mehr verwenden. So können Sie eine saubere Küche haben und Schädlinge und Bakterien, die sie befallen, loswerden. Schädlinge und Bakterien fühlen sich dort wohl, wo sie Zugang zu Nahrungsmitteln haben und warm sind. Der erste Ort, an dem sie vorbeikommen können, sind Dolinen und Ventilatoren. Dies spart auch Zeit, die Sie später für die Reinigung hartnäckiger Lebensmittelflecken aufwenden würden, wenn Sie sie für den nächsten Tag belassen.

Während Sie die Geschäfte besuchen, können Sie die besten Reinigungslösungen in die Hände bekommen. Der Bereich, in dem Sie die Kochvorgänge durchführen, kann täglich gereinigt werden. Wenn Sie ein einfaches Handtuch zusammen mit den Reinigungslösungen verwenden, erhalten Sie möglicherweise eine saubere und hygienische Küche.

Tipps zur grundlegenden Sauberkeit der Küche
• Halten Sie unbenutzte Utensilien und Geräte von denen fern, die Sie täglich benötigen.
• Versuchen Sie, die Lebensmittelzutaten, Utensilien und das Geschirr in Ihrer Nähe zu haben, und bewahren Sie sie nicht in weit entfernten Schränken auf, damit Sie herumlaufen und den Bereich unordentlich machen können.
• Verwenden Sie beim Kochen große Schalen und minimale Utensilien.
• Halten Sie Ihren Kühlschrank sauber und hygienisch, indem Sie wöchentlich alle alten Gemüse- und Lebensmittelprodukte entfernen. Sie können die Regale und Regale auch häufig reinigen.
• Reinigen Sie den Gaszähler oder die Mikrowelle, nachdem Sie mit dem Kochen fertig sind. Sie können auch die verschmutzten Utensilien reinigen, um einen Bakterienbefall zu vermeiden, wenn Sie sie längere Zeit stehen lassen
• Reinigen Sie das Innere Ihrer Mikrowelle, sobald Sie das Essen gekocht haben.
• Halten Sie Waschbecken und Abtropffläche sauber und stellen Sie sicher, dass keine Lebensmittelpartikel verstopfen.
• Sorgen Sie für saubere Böden, indem Sie sicherstellen, dass keine Speisereste auf dem Boden verstreut sind.
• Wenn Sie einen Mülleimer mit Deckel verwenden, können Sie den Müll und den Küchenabfall vor Schädlingen und Nagetieren schützen. Die tägliche Entsorgung des Abfalls würde Geruch und Vermehrung von Bakterien und Pilzen vermeiden.
• Halten Sie Haustiere von Ihrer Küche fern, um Kontaminationen zu vermeiden, da deren Haare und getrocknete Haut Ihre Lebensmittel kontaminieren können, um gesundheitliche Probleme für Sie und Ihre Familie zu verursachen.

Geniale Ideen für die Küche! | Cooklife by Mark Deneberger

Küche

Für mehr Informationen: https://www.cooklife.de/

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here